Mediation Wittenhagen

Meine Überzeugung: Schon Morgen könnte Ihr Problem gelöst sein!

 Mit mir finden Sie eine schnelle und effiziente Lösung!

Zeitsparend und nachhaltig positiv

Erfolgsquote liegt bei 85%

Kosten-Transparenz und kostengünstig

Mediation ist wie Brücken bauen

Sie suchen eine erfahrene Vermittlerin, die Sie in Konflikten begleitet?

Dann sind Sie bei mir an der richtigen Adresse.
An Konflikten haben die meisten Menschen wenig Freude. Aufgrund meiner beruflichen Erfahrung konnte ich schon früh feststellen, wie einfach und schnell man Konflikte klären kann. Ich baue mit Ihnen die Beziehungsbrücke auf und begleite Sie bis zur Lösungsfindung.
Es macht mich immer sehr glücklich, wenn ein guter Konsens gefunden ist.

Besteht ein Konflikt, so ist die einzige Lösung der Dialog

Ganzheitliche Beratung und Begleitung in Konfliktfällen

Arbeits- und Wirtschaftsmediation

Konflikte im Arbeitsumfeld
  • Konflikte mit Arbeitsverträgen
  • Konflikte zwischen Arbeitgebern, Führungskräften und/oder Beschäftigten
  • Konflikte in Abteilungen oder Teams
  • Streitigkeiten um Budgets (z.B. Neuverteilung knapper Ressourcen)
Wirtschaftliche Schäden
  • Konflikte mit Lieferanten, Kunden und Verbrauchern
  • Fragen der Haftung- und Gewährleistung
  • Konflikte im finanzwirtschaftlichen Bereich
Konflikte in Familienunternehmen
Konfliktklärung bei der Unternehmensnachfolge
Erbschaftsstreitigkeiten und Nachfolgeregelungen
Grundstücks- und Immobilienkonflikte
Konflikte bei den Wohnungseigentümergemeinschaften
Probleme mit Mietern/Vermietern
Weitere Themen nach Rücksprache

In jeder Minute, die Du im Ärger verbringst,
versäumst Du 60 glückliche Sekunden Deines Lebens

Albert Schweitzer

Vorteile einer Mediation

  • Freiwilliges, vertrauliches und strukturiertes Verfahren
  • Ich begleite die Mediation als neutrale und unabhängige Vermittlerin
  • Ich als neutrale Dritte unterstütze die Konfliktparteien ihre Streitigkeiten einvernehmlich beizulegen und ein tragfähiges Ergebnis zu erzielen – es führt zu einer kooperativen und konstruktiven Lösung
  • Konflikte werden ohne Sieger und Verlierer – im Unterschied zu Gerichtsurteilen – geklärt
  • Senkung der Kosten bei Streitbelegung – insbesondere im Vergleich zu juristischen Verfahren – es spart Zeit und Energie
  • Die Parteien vermeiden die offenen und verdeckten Kosten, die durch ungelöste innerbetriebliche Konflikte entstehen
  • Bewahrt ein gutes Betriebsklima oder/und stellt ein positives Betriebsklima wieder her
  • Hohe Effizienz bei komplexen Sach- und Verfahrensproblemen und wirkt sich positiv auf die Beziehungsebene aus

Honorar

Honorar und Ablauf einer Mediation

Die Kosten für ein Mediationsverfahren setzen sich zusammen aus der Honorarordnung, die Bestandteil der Mediationsordnung ist.

Für die Organisation und Durchführung von Mediationsverfahren erhebe ich eine Verfahrensgebühr und Kosten (Honorare, Auslagen- und Aufwendungsersatz).

Der Mediator erhält eine Verfahrensgebühr pro Partei für die administrative Vorbereitung des Verfahrens. Die Verfahrensgebühr wird nicht erstattet, falls das Verfahren – gleich aus welchen Gründen – nicht durchgeführt wird.

Das Honorar wird auf der Basis eines Stunden-  und/oder Tagessatzes berechnet. Die Höhe des Honorars ist abhängig von dem Zeitaufwand des Konfliktes, Anzahl der Parteien und der Komplexität. Alles Übrige regelt die TENOS Honorarordnung.

Nach Kontaktaufnahme findet ein Erstgespräch (ohne anfallende Kosten) über den zugrundeliegenden Konflikt statt. In diesem Gespräch klären wir auch den Ablauf der Mediation und ich beantworte Ihnen Ihre ersten Fragen. Nach dem Gespräch stelle ich Ihnen ein individuelles Angebot zur Verfügung und wir klären im Anschluss das weitere Vorgehen. Eine wichtige Vereinbarung ist, dass sich die Parteien auf eine Mediationsordnung einigen. Ich empfehle Ihnen die Tenos – Mediationsordnung*.

* bei der Akademie von TENOS habe ich meine Fortbildung absolviert – ich arbeite unabhängig und ohne Vermittlungsgebühren für die TENOS Akademie

Als Grundlage für die Zusammenarbeit nutze ich die Tenos – Mediationsklausel, die Tenos – Mediationsordnung und die Tenos- Honorarordnung

 Am Ende wird alles gut werden, und wenn es noch nicht gut ist,

dann ist es auch nicht das Ende

Oscar Wilde